„Sailor Moon“-Amigurumi

Als Kind war ich total verrück nach Sailor Moon und als ich beim Stöbern im Keller auf alte Comics davon gestolpert bin, kam mir die Idee, eine Sailor Moon zu häkeln.

Ich habe zunächst Kopf und Körper gehäkelt, der Rock ist direkt an die Figur dran gehäkelt. Dann habe ich den Matrosenkragen, die rote Schleife und die roten Verzierungen der Handschuhe und die weißen Verzierungen des Rocks und der Stiefel gehäkelt und festgenäht bzw. -geklebt.

Die Haare waren etwas knifflig. Ich habe erst mit gelber Wolle die Haare und den Pony auf den Kopf geklebt. Zwei kleine Wollknäul um den Kopf einer Stecknadel gewickelt. So konnte ich die Knäul dann in den Kopf stecken und zusätzlich fest kleben. Davor habe ich die Pferdeschwänze aus Wolle an dem Kopf befestigt. Die einzelnen Wollstränge der Zöpfe habe ich zusätzlich mit Kleber aneinandergeklebt, damit sie kompakt zusammen halten.

Aus goldenem Bastelmetall habe ich das Diadem und die Brosche an der Schleife herausgeschnitten und ebenfalls festgeklebt.

Und das wars auch schon 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.