Directions-Timeline: Turquoise

Ich will euch zeigen, wie sich Turquoise von Directions bei mir ausgewaschen hat. Ende Juli habe ich meine Haare Türkis gefärbt, Ausgangshaarfarbe war Blond mit rosa Resten (von Directions Carnation Pink und Flamingo Pink). Meine Spitzen waren vor aufgehellt, etwa oberhalb von Kinn-/Schulter waren meine Haare nicht gebleicht. Die Spitzen hatten die Farbe viel besser aufgenommen und behalten, so dass ich recht scheckig wurde. Anfang September probierte ich dann den Farb-Entfärber ColourB4 aus und es blieb ein leicht grünlicher Farbrest in den Haare zurück. Die letzten beiden Bilder zeigen meine Haare Anfang November und Ende Januar. Ich war dazwischen beim Friseur und hab ein gutes Stück abschneiden lassen, so dass die grünen Farbreste nur noch bei gutem Licht zu erkenne waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.