Meine vierte Pullip: Yukon

_DSC0299
Nach einigen Jahren Abstinenz hab ich nicht mehr widerstehen können und hab mir eine neue Pullip bestellt. Die letzte neue Pullip war meine Eos, als sie 2010 erschien (meine beiden Angelgate-Customs zähle ich nicht als richtige Pullips 😉 )
Yonas „Werbetext“ ist:

„The falling flower petals decorate the hat..
while the setting sun paints my dress.
My feelings about you is gently hidden inside the doll…
Feel Like So“

Sie erschien im Januar 2012, hat einen Typ-4-Körper und ihre Kleidung ist eine unglaubliche Fülle an Borten, Spitze und Stofflagen.
Ihr Ständer ist Giftgrün, was ich etwas unpassend finde. Ihr Outfit beinhaltet so viele Farben, außer Giftgrün. Da hätte man auch etwas wählen können, das wenigstens etwas zu den Farben der Kleidung passt.
Das Kleid besteht aus eine langen Rock, einer roten langärmligen Bluse, einer Weste darüber und bunten Strümpfen. Außerdem hat sie einen Schal, eine Kette mit Schmetterlingsanhänger und ein Kopftuch dabei, sowie kleine grüne Schuhe und ein Püppchen.
Ihre Haare sind mit Gummis unterteilt und darunter mit Fäden gesichert. Die Haare sind unten aber schon recht zerwuschelt gewesen, so dass ich die untersten beiden Gummis herausgenommen hab und die Haare unten gut durchgebürstet hab.

collageIhr Gesicht ist unglaublich toll, ich bin total verliebt. Mir gefällt dieser Pfirsichton in ihrem Face-up <3
Die Haare sind wieder so lang und bauschig wie die Haare meiner Pullip Veritas und Eos und über kurz oder lang wird sie kürzere und glattere Haare bekommen.
Einen Namen hat mein Neuzugang auch schon, ich benenne sie nach dem kanadischen Fluss Yukon.

collage

 

Bei den derzeit heißen Temperaturen konnte ich sie nicht länger in ihrem dicken Outfit stehen lassen und hab ihr aus dem Kopftuch ein luftigeres Kleidchen gemacht.

4 thoughts on “Meine vierte Pullip: Yukon

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Pullip (auch wenn das schon eine kleine Weile her ist)!
    Ich habe auch eine Pullip Yona (bei mir heißt sie Pearl) und finde sie wunderschön! Mir gefällt auch die Farbe ihrer Augenlider sehr gut.
    Meine Pearl hatte auch eine ziemlich bauschige Wig, weshalb ich ihr eine neue gegeben habe.
    LG, Klara

    1. Hey Klara,
      Pearl ist ein schöner Name, gefällt mir für eine Yona richtig gut.
      Und da kann ich dir nur zustimmen, ihre Lider sind eine Wucht <3
      Ich muss mich die Tage einmal nach einer neuen Wig umsehen, bist du bei einem orange/kupferton geblieben oder hast du Pearl eine ganz andere Farbe verpasst?

      1. Zuerst wollte ich unbedingt eine kupferfarbene oder „rostrote“ Wig haben. Ich hatte dann auch schon eine (in China) bestellt, aber diese ist leider Monate lang nicht angekommen. Natürlich habe ich mich noch nach anderen Wigs in der Farbe umgesehen, aber ich habe keine gefunden.
        Jetzt trägt Pearl eine „schokobraune“ Wig von Plasticpop mit der ich eigentlich sehr zufrieden bin. Es ist diese hier: http://www.plasticpop.de/de/Customizing/Peruecken/MIO-Wig-Selection-French-Braids-Curly-Braun–1198.html
        Liebe Grüße, Klara

        1. Das ist ja ärgerlich, dass die Wig nicht angekommen ist… aber schokobraun stell ich mir an einer Yona auch richtig hübsch vor <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.