Buchreview: Amigurumi!

Amigurumi!E.A. Doherty, die Autorin dieses bezaubernden Buches ist vor Allem für ihre detailreichen Humanoiden (Tierchen mit menschenähnlichem Erscheinungsbild) bekannt. Schaut euch doch mal auf ihrer Flickr-Seite um, ihre Werke sind unglaublich!

In ihrem 2008 erschienenen Buch teilt sie mit uns ihre Anleitungen auf 128 Seiten, vollgepackt mit Bildern und auch ein paar netten Anmerkungen.
Es geht los mit ein paar Worten über Garn, Füllmaterial, Augen, usw.
Darauf folgt eine ausführliche Häkelschule, wo die Basistechniken wie Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Abnahmen und vieles mehr mit anschaulichen Skizzen erklärt werden.

Dann kommt der spannende Teil: Die Anleitungen!
Die umfassen Essen, Tierchen und natürlich Humanoide:

 

  • Möhren
  • Erdbeeren
  • Cookies (à la Oreo)
  • Cupcakes
  • Cheeseburger
  • Fischgräte
  • Mäuschen
  • Dackel
  • Schweinchen
  • Rehlein
  • Humanoiden-Kater „Hep Cat“
  • Humanoiden-Affe „Benny the Monkey“
  • Humanoiden-Hase „Punk Bunny“
  • Humanoiden-Bärchen „Strawbeary“

Von diesen 14 Anleitungen haben es mir vor allem die Cookies, das Rehlein, das Schweinchen und die Humanoiden angetan. Die Fischgräte und der Cheeseburger (wirklich sehr detailliert, mit Käse, Zwiebelringen, Tomatenscheiben und allem drum und dran) sind wahrscheinlich nicht die alltäglichsten Häkelwerke, aber schön zum anschaun allemal! ^___^

„Amigurumi!“ ist komplett in englischer Sprache geschrieben, wenn man einigermaßen Englisch kann und die Abkürzungen weiß, ist das aber gar kein großes Problem mehr (mit vordere bzw. hintere Masche ist das vordere bzw. hintere Maschenglied gemeint):

DohertyCrochet

Mein Fazit:

Die Aufmachung des Buches ist sehr ansprechend und ich finde schon allein Dohertys Humanoiden sind die Investition in ihr Buch wert!
Für die Anleitungen wird ein wenig Häkelerfahrung benötigt, da teilweise auch kompliziertere Stellen dabei sind.

 

Bisher nachgehäkelt:
Rehlein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.